window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date());gtag('config', 'UA-58849474-1', { 'anonymize_ip': true });
Fachabteilungen2018-08-15T15:19:51+02:00

Die Fachabteilungen des SFD’75

Der SFD’75 besteht aus 12 Fachabteilungen, die nahezu alle Sportarten abdecken. Von Leichtathletik, Judo, Fussball und Schach, bis hin zu Freizeit- und Gesundheitsport- hier ist für Groß und Klein auf jeden Fall etwas dabei. Unsere Fachabteilungsleiter haben jederzeit ein offenes Ohr, aber sie können sich auch bei uns in der Servicestelle über alle Sportangebote informieren.

Fachabteilungs-News

708, 2020

Hajime – Judotraining startet am 12.08.2020

Fachabteilungen, Judo|

Es geht wieder los! Mit dem Schulstart werden wir am 12.08.2020 wieder mit unserem Training starten. Natürlich nur unter der Voraussetzung, dass es nicht wieder zu Beschränkungen kommt. Deshalb waren wir in den letzten Wochen fleißig und haben ein Hygiene- und Trainingskonzept zur Wiederaufnahme des Judosports beim SFD’75  entwickelt, um die Auflagen des Landes NRW und der Stadt erfüllen zu können. Lest euch bitte die Konzepte sorgfältig durch und haltet diese ein, da ansonsten kein Training stattfinden kann. Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung. (mehr …)

1407, 2020

Stellenausschreibung Übungsleiter U14 / Senioren

Fachabteilungen, Leichtathletik|

Der SFD’75 e. V. ist Düsseldorfs größter Sportverein mit über 20 Sportarten und 12 Fachabteilungen. In der Leichtathletik wird der Nachwuchssport großgeschrieben. Um weiterhin optimale Trainingsbedingungen für den Nachwuchs gewährleisten zu können, würden wir uns über weitere Übungsleiter (m/w/d) im Team freuen.

Übungsleiter (m/w/d) für Trainingsgruppe der U14

Die Leichtathletikabteilung des SFD 75 Düsseldorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Übungsleiter (m/w/d) für die Trainingsgruppe der U14.
Das Training findet dienstags und donnerstags von 18 Uhr – 19:30 Uhr im Sportpark Niederheid statt. Im Sommer wird auf einer modernen Sportanlage trainiert und im Winter teilweise in einer großen Mehrzweckhalle.

Voraussetzung ist eine Übungsleiterlizenz. Entsprechende Fort- und Weiterbildungen werden durch die Abteilung unterstützt.
Eine Vergütung auf ehrenamtlicher Basis ist vorgesehen.

Weitere Anforderungen:
– selbständige Betreuung/ Leitung der Trainingsgruppe bzw. im Team
– Erfahrung im Bereich des Leichtathletiktrainings
– Vorbereitung der Athleten auf Wettkämpfe, Meisterschaften, etc.
– Betreuung der Athleten an Wettkampftagen

Durch regelmäßige Besprechungen unter den Übungsleitern findet ein reger Austausch und eine gute Zusammenarbeit im Team statt.

Übungsleiter (m/w/d) für Trainingsgruppe der Senioren

Die Leichtathletikabteilung des SFD 75 Düsseldorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Übungsleiter (m/w/d) für die Gruppe der Senioren.
Das Training findet dienstags von 17:00 Uhr bis 18:30 auf der modernen Sportanlage in Niederheid und donnerstags von 16:30 – 18:00 Uhr in der Turnhalle in der Buchenstraße statt.

Anforderungen:
– Übungsleiterschein (wünschenswert, jedoch nicht Bedingung. Aus-, Fort- und Weiterbildungen werden durch die Abteilung unterstützt)
– selbständige Betreuung/ Leitung der Trainingsgruppe

Eine Vergütung auf ehrenamtlicher Basis ist vorgesehen.
Durch regelmäßige Besprechungen unter den Übungsleitern/ Übungsleiterinnen findet ein reger Austausch und eine gute Zusammenarbeit im Team statt.

1806, 2020

Lockdown und Turnen?

Fachabteilungen, Turnen|

 

Jetzt vor ungefähr 2 Monaten wurde die Sportanlage in Niederheid und somit auch der Turnhallen geschlossen. Für uns als Turnerinnen war es von jetzt auf gleich nicht mehr möglich gemeinsam an den Geräten zu trainieren. Kein Sprung, Barren, Balken oder Boden. Turnen, Kunstturnen ist nicht immer beliebt. Vor allem im Sportunterricht. Aber für uns, die Turnerrinnen vom SFD, ist es mehr als nur ein Sport. Als die Hallen geschlossen wurden konnte sich noch keiner vorstellen wie lange dieser Zustand andauern sollte. Bereits nach einer Woche Hallenschließung, wurde es uninteressant allein zu Hause zu trainieren. Schnell reagierte unsere Trainerin Silke Zimmermann und organisierte zusammen mit Gisela Lierenfeld unser neues Home-Training per Videochat.

Online und nicht persönlich in der Halle. Anders und ungewohnt. Aber doch so wichtig sich untereinander weiterhin regelmäßig zu sehen. Und ganz nebenbei halten wir uns gemeinsam fit!

Zusammen vor unserem Laptop, Handy oder Tablet gemeinsam schwitzen.

 

Am 07.04 startete unser erstes Online Training. Als kleinen Test mit 10 Turnerinnen, in den folgenden Trainingseinheiten haben wir uns mit bis zu 30 Leuten sportlich ausgepowert! Aufwärmen, Kraft, Dehnung erst mal im Grunde alles Dinge die wir kennen. Und doch muss jetzt alles auf der Stelle turnerisch möglich sein. Nicht jeder hat viel Fläche oder sogar einen Garten zur Verfügung. Nach den letzten 2 Monaten wissen wir, es ist einiges auf kleinster Fläche möglich! Digitales Training bedeutet kein leichtes Training. Auch zu Hause mit sich selbst als Gewicht oder alltäglichen Gegenständen wie einem Stuhl oder Sofa lassen sich anspruchsvolle Übungen kreieren und uns an Turnerinnen an neue Grenzen stoßen. Ob persönlich gegenüber oder nur per Video, die Trainer sehen alles..

Zu Anfang wusste niemand so recht wie es wird und was auf uns zukommt. Die Technik wurde getestet und nach kurzer Eingewöhnung fühlte es sich wie ein neues normales Training an. Eine neue Routine, 3x die Woche für jeweils 2h mit Videochat trainieren. Einander zumindest per Video regelmäßig zu sehen und miteinander auszutauschen. Wichtig, wenn sonst alle normalen Routinen und soziale Kontakte wie in Schulen, oder anderen Hobbys wegfallen.

Unser normales Training besteht hauptsächlich daraus an den jeweiligen Geräten zu trainieren. Einen Barren oder Sprung hat keiner zu Hause und so besteht unser jetziges Online-Training hauptsächlich aus Kraft- und Dehnübungen. Langweilig werden diese aber auch nicht, dafür sorgt Silke.
Mit dem Turnen an den Geräten ist es aber dennoch nicht vergleichbar. Wir machen das Beste aus der Situation und alle Turnerischen Elemente die Möglich sind werden geturnt! Jegliche Varianten von Handständen, Kopfstände, Drehungen, die Balken- und Bodenchoreografien. Sprünge werden im Liegen geübt, um die Nachbarn möglichst nicht zu stören. Jegliche Stangen in der Umgebung werden zum neuen Reck erkoren und Mauern als Balkenersatz gebraucht. An Kreativität mangelt es uns nicht ;)

Für die Zeit haben wir uns bestmöglich turnerisch ausgepowert und trainieren fleißig weiter.
Denn worauf wir uns alle am meisten freuen? Endlich wieder miteinander in der Hallte zu stehen und zu turnen!

Linda Lux

1606, 2020

Trainingszeiten Leichtathletik

Fachabteilungen, Leichtathletik|

Die aktuellen Trainingszeiten/-gruppen ab dieser Woche (22.06.2020) unserer Abteilung Leichtathletik sind:

Di 16.30Uhr – 18.00Uhr: U8 – U12 allerdings nur 30 Kinder, da wir nicht ausschließen können, dass die Kinder immer die 1,5m Abstand einhalten. Reihenfolge der Anmeldung zählt.

Di 18.00Uhr – 19.30Uhr: U14 ohne Begrenzung

Di 18.00Uhr – 20.00Uhr: U16 – U23 ohne Begrenzung

Di 18.00Uhr – 20.00Uhr: Ü30 ohne Begrenzung

Do 16.30Uhr – 18.00Uhr: U8 – U12 allerdings nur 30 Kinder, da wir nicht ausschließen können, dass die Kinder immer die 1,5m Abstand einhalten. Reihenfolge der Anmeldung zählt.

Do 16.30Uhr – 18.00Uhr: Ü60 ohne Begrenzung

Do 18.00Uhr – 19.30Uhr: U14 ohne Begrenzung

Do 18.00Uhr – 20.00Uhr: U16 – U23 ohne Begrenzung

Do 18.00Uhr – 20.00Uhr: Ü30 ohne Begrenzung

Für alle Trainingseinheiten ist zwingend das Kontaktverfolgungsformular ausgefüllt und vom einem Erziehungsberechtigten oder volljährigem Athleten unterschrieben zum Training mitzubringen. Ansonsten ist kein Training möglich.

In den Ferien ist kein Training für die U8 – U14 und nach den Ferien hoffen wir, dass wir wieder normal starten können. Wie das Training nach den Ferien starten wird, werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

806, 2020

Sport in der Turnabteilung

Fachabteilungen, Turnen|

Liebe Mitglieder und Mitgliederinnnen der Turnabteilung des SFD’75

Wir möchten alle gerne wieder mit Sport loslegen, und ja, die Turnhalle Itterstr. ist seit dem 4.6. wieder für den Sport geöffnet.

Wir in der Turnabteilung haben uns aber entschieden noch keinen Sport in der Halle anzubieten. Nicht für Erwachsene und nicht für Kinder.
Da es nur noch kurze Zeit bis zu den Sommerferien ist, lohnt der Aufwand den wir betreiben müssen nicht.

Hygienevorschriften zu organisieren, Abstandeinhaltung markieren, Desinfizieren, jedesmal Bögen ausfüllen lassen von allen Teilnehmern etc., es dürfen keine Geräte o.ä. für die Kinder benutzt werden.
Leider können wir für die Kinder auch keine Alternative anbieten.

Wir Übungsleiter werden ab sofort für die Erwachsenen jeden Dienstag und Donnerstag Außenaktivitäten anbieten, wie Walking, NordicWalking, Stretchen und Beweglichkeitstraining und verschiedene Gymnastikübungen.
Treffpunkt ist der Parkplatz Lauftreff am Himmelgeister Rheinbogen, Kölner Weg. jeweils um 18.30 Uhr. Es kann jeder mitmachen! Wer keine NordicWalking Stöcke hat, kann zB. Hanteln mitbringen, einige Stöcke können wir zum Üben auch ausleihen.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer um die Sommerzeit mit Sport und Spaß zu füllen.
Nach den Sommerferien geht es hoffentlich mit allen Stunden wieder wie gewohnt weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Christa Brodeßer
Renate Häfner

Vorstand der Turnabteilung