Christina Straßburg gewinnt Sichtungsturnier in Duisburg. Dritter Platz für Christos Theodorou.

/, Fachabteilungen, Judo/Christina Straßburg gewinnt Sichtungsturnier in Duisburg. Dritter Platz für Christos Theodorou.

Christina Straßburg gewinnt Sichtungsturnier in Duisburg. Dritter Platz für Christos Theodorou.

Am 24.11.2018 nahmen drei Judoka des SFD’75 beim Sichtungsturnier in Duisburg teil. Christina Straßburg (U11, -44 kg) konnte alle Kämpfe souverän mit Ippon gewinnen, sodass sie am Ende verdient die Goldmedaille in Empfang nehmen konnte.

Für Christos Theodorou (U11, – 28kg) lief der Start nicht ganz so glatt wie erhofft. In seinem ersten Kampf konnte er seinen Griff nicht durchsetzen. In den zwei Minuten Kampfzeit konnte keiner beiden Kontrahenten eine Wertung erzielen, sodass es zum Kampfrichterentscheid kam. Leider fiel der Entscheid zu Gunsten seines Gegner aus. In der Trostrunde konnte er sich mit drei gewonnen Kämpfen bis zum Kampf um den dritten Platz vorarbeiten. Hier wartet nochmal sein Gegner aus dem ersten Kampf. Diesmal ließ er nichts anbrennen und ging nach zwei Waza-zari-Wertungen als Sieger von der Matte. Am Ende belegte er den dritten Platz.

Claire Schmitz (U11, -33kg) musste eine Gewichtsklasse höher als gewohnt starten. Leider ließ sie sich dadurch im ersten Kampf verunsichern und verlor unglücklich. In der Trostrunde fasste sie wieder Mut und gab nochmal alles. Am Ende reichte es leider nicht für eine Platzierung unter den ersten drei, konnte aber jede Menge Erfahrung sammeln.

Bericht und Bild: Sven Siebert

2018-11-25T20:33:31+00:0024. November 2018|
Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Datenschutz Ok